24 24 06, 2019

Die Strategische Mediation. Plädoyer für einen überfälligen Perspektivwechsel – Teil 2: Mediation und Kapitalismus

2019-06-24T12:33:23+00:0024. 6. 2019|Tags: , , , |

Photo by Gianna Ciaramello on Unsplash Die Strategische Mediation. Plädoyer für einen überfälligen Perspektivwechsel. Teil 2: Mediation und Kapitalismus   veröffentlicht in: Spektrum der Mediation 71/2018, S. 26 ff. Die Mediation hat ihr geistesgeschichtliche Erbe bisher nur einseitig betont. Wirksamkeit wird sie erst erlangen, wenn sie es [...]

21 21 06, 2019

Die strategische Mediation – Teil 1: Plädoyer für einen überfälligen Perspektivwechsel

2019-06-24T12:35:29+00:0021. 6. 2019|Tags: , |

Photo by Joanna Kosinska on Unsplash Die Strategische Mediation Teil 1: Plädoyer für einen überfälligen Perspektivwechsel.    veröffentlicht in: Spektrum der Mediation 70/2017, S. 18 ff. Die Mediation sieht sich von zwei Herausforderungen in die Zange genommen. Die eigene Vergangenheit ist davon gekennzeichnet, dass Ihr Lösungsangebot [...]

16 16 01, 2019

Mediation in Organisationen – Ein Interview zur innovationsfördernden Arbeit von Mediator*innen in und für Organisationen.

2019-04-24T17:56:22+00:0016. 1. 2019|Tags: , , , , , , , |

Mediation in Organisationen. Ein Interview zur Arbeit von Mediator*innen in und für Organisationen mit Dr. Sascha Weigel. Das - hier gekürzte - Interview führte Sarah Lipot im Dezember 2018. Sarah Lipot studiert derzeit Soziale Arbeit an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg. Sie geht im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Thema [...]

31 31 10, 2018

Mediation in Organisationen. 5 Gründe für eine strategisch ausgerichtete, zukunftsorientierte Mediation.

2019-04-24T17:56:48+00:0031. 10. 2018|Tags: , , , , , , |

Photo by Arnaud Weyts on Unsplash Mediation in Organisationen. Worauf es ankommt, damit sie ankommt. 5 Gründe für eine strategisch ausgerichtete, zukunftsorientierte Mediation.   Anlass für diesen Blogbeitrag zur Mediation in Organisationen Am 23. Oktober diesen Jahres hielt ich auf Einladung der IHK zu Leipzig  im Rahmen des 8. Mediationsforums [...]

20 20 03, 2018

Ersatzgefühle in der Mediation. Wie ein Konzept der Transaktionsanalyse Mediatoren hilft, im Konflikt professionell zu navigieren.

2019-04-24T21:18:47+00:0020. 3. 2018|Tags: , , , , , |

6tggPhoto by Sydney Sims on Unsplash Ersatzgefühle in der Mediation. Wie ein Konzept der Transaktionsanalyse Mediatoren hilft, im Konflikt professionell zu navigieren. Das Konzept der Ersatzgefühle stammt konzeptionell originär aus der Wirkungskreis der Transaktionsanalyse. Mag es damit auch konkret für die Einzel- und Teamberatung entwickelt worden sein, so ist es für [...]

5 5 03, 2018

Aufsatz: Die Strategische Mediation. Plädoyer für einen überfälligen Perspektivwechsel Teil 2: Mediation und Kapitalismus, Spektrum der Mediation, Ausgabe 71, März 2018, S. 26 – 30.

2019-04-24T21:19:02+00:005. 3. 2018|Tags: , , , , |

Photo by Gianna Ciaramello on Unsplash Aufsatz: Die Strategische Mediation. Plädoyer für einen überfälligen Perspektivwechsel Teil 2: Mediation und Kapitalismus Spektrum der Mediation, Ausgabe 71, S. 26 - 30.   Auszüge: Es erscheint als Ironie der Geschichte, dass die Mediation zwar den Kuchen vergrößern wollte, aber das kapitalistische Erbe geradewegs [...]

11 11 12, 2017

Aufsatz: Die Strategische Mediation – Plädoyer für einen überfälligen Perspektivwechsel. Teil 1 – Mit der Zukunft rechnen, statt sich nur eine zu wünschen. Spektrum der Mediation, Ausgabe 70, Dezember 2017, S. 18-22.

2019-06-21T00:27:40+00:0011. 12. 2017|Tags: , , , , , |

Photo by Joanna Kosinska on Unsplash Die Strategische Mediation. Plädoyer für einen überfälligen Perspektivwechsel. Teil 1 - Mit der Zukunft rechnen, statt sich nur eine zu wünschen. Veröffentlicht in Spektrum der Mediation, Ausgabe 70, Dezember 2017, S. 18-22.     Den vollständigen Text haben wir im Blog (2019) veröffentlicht. Hier... [...]

18 18 08, 2017

Die strategisch ausgerichtete Mediation in Organisationen

2019-06-20T23:47:21+00:0018. 8. 2017|Tags: , , , , |

Das strategische Element der Mediation oder die Anforderung an Mediation, die sie für Organisationen überhaupt interessant macht.   Einführung Was ist das strukturell neue Element, das die Mediation ausmacht? Es ist nicht neu, dass ein Dritter eingeschalten wird. Es ist auch nicht gänzlich neu, dass den Interessen der Beteiligten besondere Bedeutsamkeit (besser: [...]