Den Spatz aus der Hand lassen –

und was es sonst noch zur Strategie zu sagen gibt

Meine 10+5 Lieblingszitate zur Strategie. 

Mit dem Begriff Strategie bezeichnen wir unser Idee, wie wir von hier dorthin kommen könnten.

Diese Idee zeigt den Plan auf, von einem Ist-Zustand zu einem Soll-Zustand zu gelangen, beschreibt den Weg von hier zum vorgestellten, wünschenswerten Ziel.

Diese Kraft unserer Vorstellung, die wir bereits in unserer Zitate- und Aphorismensammlung zur modernen Idee der „Zukunft“ aufgehen sahen, wird zwar zuweilen belächelt („Pläne sind das, was Du machst, während das Leben geschieht.“ oder so ähnlich…), aber welch‘ grundstürzende Umwälzungen damit einhergehen, zeigt unsere individuelle und gesellschaftliche Entwicklung in beeindruckender Weise.

Deshalb nun hier meine 10 Favoriten zur Strategie.

PS: Wenn Sie ein Zitat vermissen, so schreiben Sie es uns doch bitte in die Kommentarfunktion! Die Leser*innen – und der Autor – danken es Ihnen.

Strategische Erkenntnisse

1. Beginne mit dem Blick auf das Wesen des Ganzen. Teile und Ganzes müssen immer zusammen bedacht werden.

(C. von Clausewitz)

2. Gehe dorthin, wo der Puck sein wird, wen Du ankommst, nicht dorthin, wo der Puck zurzeit ist.

(W. Gretzky)

3. Erkenne Dich selbst. Sei Dir der Grenzen Deines Wissens bewusst.

(Sokrates)

4. Kenne Deinen Feind und erkenne Dich selbst.

(Sun Tsu)

5. Die Katze muss in die Zukunft der Maus springen

(unbekannt)

Strategische Entscheidungen

6. Entscheide und handle so, dass dadurch mehr Optionen entstehen.

(H.v. Foerster)

7. Nichts im Leben ist wirklich so wichtig wie man meint, wenn man gerade darüber nachdenkt.

(D. Kahneman, Fokusillusion)

8. Identifikation der wenigen wirklich wichtigen Hebel (20% der möglichen Handlungen), um einen Großteil (80%) der Ziele zu erreichen.

(V. Pareto)

9. Pläne benötigen meist mehr länger für ihre Umsetzung als man annimmt, auch wenn man das Hofstadter Prinzip berücksichtigt.

(D. Hofstadter)

10. Wir müssen den Spatz aus der Hand lassen, damit die Taube vom Dach ihren Platz findet.

(S. Weigel)

Ein paar mehr…

11. “Culture eats strategy for breakfast.”

(Peter F. Drucker)

12. “In reality strategy is actually very straightforward. You pick a general direction and implement like hell.”

(Jack Welch)

13. „Everybody has a plan until they get punched in the mouth.“

(Mike Tyson)

14. „Wenn man erst einmal als Machtmensch angesehen wird, der alles kühl plant, gerinnt der Zufall zur Strategie.“

(Gerhard Schröder)

15. „In der zweiten Halbzeit haben wir zwar eine andere Strategie versucht, aber eindeutig die Falsche erwischt.“

(Kurt Jara)

Fehlt Ihnen ein Zitat, dass Sie zur Strategie unbedingt dazuzählen würden?

Schreiben Sie es uns gern in die Kommentarfunktion…vielen Dank!