SKRIPTSEMINAR – TRANSAKTIONSANALYSE MIT AIKIDO

SELBSTERFAHRUNG UND EIGENREFLEXION FÜR MEDIATOR*INNEN, BERATER*INNEN UND COACHES

16.-18. Dezember 2024

ZIELE DES SEMINARS

  • Unbewusste Skriptmuster vorrangig in Konfliktlagen erkennen und gewünschte Veränderungen einleiten
  • Das eigene Kraftfeld in der professionellen Rolle aktivieren
  • Potenziale und Ressourcen in Konfliktsituationen entfalten

ZIELGRUPPEN FÜR DAS SEMINAR

  • Mediator:innen
  • Berater:innen
  • Coaches
  • Führungskräfte

INHALTE

  • Einführung in die Skripttheorie
  • Kennenlernen der individuellen Konfliktkultur
  • Erkennen eigener Skriptmuster und Glaubenssätze im Umgang mit Herausforderungen und Konflikten
  • Eigene Denk, Fühl- und Handlungsmuster verstehen
  • Basisgefühle in Konfliktsituationen kennenlernen
  • Das eigene Kraftfeld und die eigene Wirksamkeit in der professionellen Rolle stärken

DAS KÖNNEN SIE ERWARTEN

Didaktische Weiterbildungskonzeption

  • Sie bilden sich auf der Basis unseres didaktisch durchdachten und einzigartigen Aus- und Weiterbildungskonzepts fort.
  • Von Beginn an schulen wir Sie, die Perspektive der Beteiligten in Ihrer Planung mitzudenken und frühzeitige Bürgerbeteiligung einzubinden und entsprechend zu agieren.
  • Sie profitieren von unserer reichhaltigen und hochwertigen Praxiserfahrung in komplexen und kontroversen Genehmigungsverfahren.
  • Natürlich erhalten Sie unsere legendären Karteikarten aus den Elementen der Mediation (www.elemente-der-mediation.de).
  • Reflexionsaufgaben zwischen den Modulen motivieren Sie, das Gelernte sofort in Ihrem Arbeitsalltag umzusetzen.

Hören Sie hier in unsere Podcastepisode rein, und Sie können sich von unserer Referentin ein besseres Bild machen:

Ihre Seminarleiterin Natalia Berrio Andrade

Natalia Berrio Andrade: Lehrtrainerin und Lehrsupervisorin für Transaktionsanalyse (TSTA-C) (DGTA / EATA). Seit 2000 im Bereich Change Management, Führungskräfte-Entwicklung und Coaching in Organisationen tätig. Seit 1993 Aikido, 5. Dan (Aikikai Tokio), weitere Infos unter: www.ta-campus.de.

Ihr Seminarleiter Prof. Dr. Sascha Weigel

Prof. Dr. Sascha Weigel, Mediator und lizensierter Ausbilder des Bundesverbandes für Mediation (BM) sowie Lehrender Transaktionsanalytiker unter Supervision PTSTA-O (EATA/DGTA) sowie Senior Coach (DBVC)

Terminübersicht

16.-18. Dezember 2024

FAQ AUSBILDUNG DIALOG-PROZESS-GESTALTUNG

Räumlichkeiten?

Uhrzeiten?

Bescheinigung/Zertifikat?

Umfang?

Wie hoch ist die Gruppengröße?

Investition/Kosten?

Alle Informationen in einer PDF. Hier downloaden

STIMMEN VON TEILNEHMER*INNEN

Marcel Pirl, Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH, Personalmanagement, Seminarteilnehmer 2020

Wenn die Lernunterlagen schon auf eine innovative Art und Weise sehr gut aufbereitet sind, erwartet man vom Trainer noch eine Steigerung. Dr. Sascha Weigel schafft es, auch anspruchsvollen Seminarteilnehmer*innen, Coaches und Mediatoren auf eine angenehme Art und Weise neue Blickwinkel auf die altbekannten Konfliktthemen zu geben.

Mein Dank gilt hier auch der Mitarbeiterin für die Einstimmung auf die Seminare.

Marcel Pirl, Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH, Personalmanagement, Seminarteilnehmer 2020

Katinka Schulz, Partnerin fgi-FischerGroupInternational, Seminarteilnehmerin 2017

Wertvoll war die Strukturhilfe Deines Ansatzes und die völlig andere Perspektive…wie z.B. …vieles, was wir Konflikte nennen, sind eigentlich Versuche, sie zu lösen…

Katinka Schulz, Partnerin fgi-FischerGroupInternational, Seminarteilnehmerin 2017

INGA REICH & BERNWARD PAULICK, Seminarteilnehmende 2020

Keine Frage wird überhört oder bleibt unbeantwortet, – ganz gleich ob vertiefend wissenschaftlich oder grundlegend bis banal -, sondern wird ernstgenommen und angemessen reagiert, sehr oft, den persönlichen Background des Fragestellers im Auge behaltend.

…Und dann gibt es noch den Sascha Weigel und seine Kenntnisse und Erfahrung über gesellschaftliche, politische und soziale Zusammenhänge, nicht nur im Hinblick auf Ost-/West-Thematiken, sondern weit darüber hinaus, die einem selbst die Möglichkeit und Ressourcen erweitert, manche Dinge NEU UND ANDERS zu sehen und (nicht) zu bewerten.

INGA REICH & BERNWARD PAULICK, Seminarteilnehmende 2020

SABRINA MOHR, Zertifizierte Mediatorin und Erwachsenenbildnerin M.A. (Mediation.Bildung), Seminarteilnehmerin 2019

Inspirierende und innovative Ideen sind die Geschenke, die ich bei INKOVEMA für meine Tätigkeit erhalten habe. Vielen Dank dafür, Sascha Weigel! Mir ist in Deinem Seminar „Strategische Mediation“ ein Licht aufgegangen…

SABRINA MOHR, Zertifizierte Mediatorin und Erwachsenenbildnerin M.A. (Mediation.Bildung), Seminarteilnehmerin 2019

STEFAN BADER, Syndikusrechtsanwalt, HR-Experte, European Air Transport Leipzig GmbH, Teilnehmer 2020

Man kann freilich woanders hingehen und dort Seminare und Ausbildungen machen, aber wozu? Hier stimmt die Qualität, Inhalt und Präsentation sind auf höchstem Niveau. Einfach klasse.

STEFAN BADER, Syndikusrechtsanwalt, HR-Experte, European Air Transport Leipzig GmbH, Teilnehmer 2020